BEYONDGAS 2021 - Transformation und Innovation der Gaswirtschaft

BEYONDGAS 2021 - Transformation und Innovation der Gaswirtschaft

Kaum ein Thema elektrisiert große Teile der deutschen Wirtschaft derzeit mehr als Wasserstoff. Wasserstoff könnte ein wichtiger Baustein beim Klimaschutz werden. Denn er kann mit überschüssigem Strom aus erneuerbaren Quellen klimaneutral hergestellt werden.

Doch der Weg in eine Welt des grünen Wasserstoffs ist weit. Die notwendige Infrastruktur als auch die notwendigen Regulierungsvorgaben und innovativen Geschäftsmodelle gibt es noch nicht.

Des Weiteren spielen viele vorhandene Aspekte wie Biogas, der Versorgungsübergang von Erdgas auf lokaler Ebene sowie die verschiedenen Infrastrukturmaßnahmen, die im Netzentwicklungsplan Gas geplant werden, ebenfalls eine tragende Rolle.

Die Norddeutsche Region und auch das Nachbarland Niederlande haben eine besondere Bedeutung in dem sich entwickelnden Wasserstoffmarkt. Ebenso werden auch nationale Stakeholder des Gasmarktes in den Kongress und die begleitende Messeausstellung eingebunden. und geben aus ihrer Sicht richtungsweisende Impulse.

Die Veranstaltung adressiert bewusst auch die politischen und regulatorischen Aspekte und integriert diese in den Kongress.

Der Kongress steht unter dem Motto: Transformation und Innovation in der Gaswirtschaft – daher hat beyondgas 2021 den Anspruch auf Entscheidungsrelevanz und richtungsweisende Inhalte, um die Transformation auf den Weg zu bringen und um dabei innovative Lösungen zu zeigen!

Die Veranstaltungsstruktur sieht Folgendes vor:

  • Vormittags - Key-Notes von relevanten Stakeholdern der Gaswirtschaft
  • Nachmittags - Break-Out-Sessions - fachliche Vortragsreihen zur Umsetzung und Marktaktivierung von Wasserstoff
  • Interaktive Messeausstellung mit Networking-Formaten

Vor Veranstaltungsbeginn findet eine Eröffnungsveranstaltung statt. Am ersten Veranstaltungstag wird eine Abendveranstaltung durchgeführt.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von think utilities AG & Co. KG, Oldenburg in Kooperation mit dem Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.

 

Alle Informationen zur Veranstaltung unter: www.beyondgas.de