Auf Achse - Anwendungen für eine erfolgreiche Wasserstoffmobilität im Nordwesten am 03.05.2021

-

Auf Achse - Anwendungen für eine erfolgreiche Wasserstoffmobilität im Nordwesten am 03.05.2021

Veranstaltung Auf Achse - Anwendungen für eine erfolgreiche Wasserstoffmobilität im Nordwesten

Grüner Wasserstoff spielt als Energieträger für vielfältige Anwendungsfelder eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Energiewende. Im Bereich Mobilität ermöglicht er beispielsweise eine klimaneutrale Fortbewegung. Der Nordwesten erfüllt schon heute u.a. mit seinem hohen Anteil an erneuerbaren Energien, innovativen Unternehmen und den Kavernenfeldern, die auch zur Wasserstoffspeicherung genutzt werden könnten, viele Voraussetzungen zum Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft.

Gemeinsam mit der Wasserstoff-Initiative H2OL, den Projekten Innovative Hochschule Jade Oldenburg und Data Civic Lab sowie dem Schlauen Haus lädt der OLEC Arbeitskreis Wasserstoff zur interaktiven virtuellen Veranstaltung Auf Achse – Anwendungen für eine erfolgreiche Wasserstoffmobilität im Nordwesten ein. Es werden Informationen und regionale Anwendungsbeispiele rund um das Thema Wasserstoffmobilität präsentiert und die Teilnehmenden haben die Möglichkeit mitzudiskutieren und Fragen zu stellen.

Sie sind neugierig, wie der Nordwesten Wasserstoff als Modellregion vorantreibt?  Dann nehmen Sie online an unserer Veranstaltung „Auf Achse - Anwendungen für eine erfolgreiche Wasserstoffmobilität im Nordwesten“ teil. Verschiedene Akteure präsentieren Ihnen regionale Anwendungsbeispiele und Initiativen rund um das Thema Wasserstoffmobilität. Außerdem bieten wir Ihnen Möglichkeiten sich einzubringen und mitzudiskutieren, wenn Sie mögen.

Wir freuen uns, Ihnen die abwechslungsreichen Beiträge unserer Vortragenden präsentieren zu dürfen. Bisher haben folgende Referenten ihre Teilnahme bestätigt:

  • Ronald Rose, Bremer Mineralölhandel GmbH
  • Tobias Moldenhauer, EWE GASSPEICHER GmbH
  • Dr. Alexander Dyck, DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme e.V.
  • Burkard Oppmann, FAUN Umwelttechnik GmbH Co. KG und
  • Remmer Witte, ACHT-ELF-ELF Das Taxi GmbH

Die Veranstaltung, die am 3. Mai um 19 Uhr stattfindet, wird vom OLEC Arbeitskreis Wasserstoff in Kooperation mit der Wasserstoff-Initiative H2OL, den Projekten Innovative Hochschule Jade Oldenburg und Data Civic Lab sowie dem Schlauen Haus organisiert.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich.