Arbeitskreis Elektromobilität

Bereits 2011 hat der Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. den Arbeitskreis Elektromobilität gegründet und kann auf umfassende Projekterfahrungen und Aktivitäten, sowohl national als auch international, in den letzten Jahren zurückblicken. Hierbei stehen die Themenfelder alternative Antriebstechnologien, Energiespeicher und Mobilitätskonzepte bei der Zusammenarbeit mit den Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden im Vordergrund.

Das Ziel des Arbeitskreises ist es, über die sinnvolle Vernetzung der Kompetenzen der Netzwerkmitglieder und externer Akteure das Thema Elektromobilität in der Gesellschaft nachhaltig zu verankern und den Ausbau auf allen Ebenen voranzutreiben. Dabei versteht sich das Netzwerk u.a. als Dienstleister für Kommunen und Regionen und unterstützt diese von der Beantragung öffentlicher Fördermittel über die Erstellung und Begleitung von kommunalen Energiekonzepten bis hin zur Planung und Umsetzung von intelligenten, integrierten Mobilitätsstationen.

Darüber hinaus fungiert OLEC als Plattform für den intensiven themenbezogenen Austausch von Wissen, Meinungen, Erkenntnissen und Erfahrungen. Dementsprechend finden einerseits regelmäßige Versammlungen der Mitglieder des Arbeitskreises Elektromobilität statt, um über Strategien, Lösungen und Ideen zu debattieren. Andererseits werden fachbezogene Veranstaltungen im größeren Stil angeboten sowie die Öffentlichkeitsarbeit aktiv verfolgt.

 

Mitglieder des Arbeitskreises mit ihren Kompetenzen:

  • Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.: Leitung des Arbeitskreises Elektromobilität

  • AgroEnergien: Projektentwicklung und Betrieb von Anlagen in den Bereichen Wind-, Solar- und Biomassenutzung

  • ARSU GmbH: Erstellung regionaler Entwicklungskonzepte u.a. auch Regionalmanager für die Umsetzung dieser Konzepte

  • baron mobility service GmbH: Anbieter einer bedarfsgerechten Vernetzung zwischen einzelnen Transportsystemen wie Bus, Bahn, Auto und Fahrrad, Leasing von Diensträdern

  • BTC AG: Systemintegration und Systemmanagement Erneuerbare Energien

  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Forschung im Bereich großer unternehmensweiter betrieblicher und zwischenbetrieblicher Informationssysteme mit Fokus auf Planungs- und Buchungssystemen für nachhaltige Mobilitätsangebote

  • Cosmo GbR: Entwicklung ganzheitlicher Mobilitätskonzepte für Kommunen und Endverbraucher

  • DLR-Instiut für Vernetzte Energiesysteme e.V.: Forschung in den Themenfeldern Photovoltaik, Brennstoffzellen, Energiespeicher und –systeme, Systemmodellierung und – analyse

  • EWE Vertrieb GmbH: Kompetenz-Center Mobilität

  • Fraunhofer IFAM: Forschung zu elektrischen Energiespeichern sowie zu materialwissenschaftlichen und fertigungstechnischen Lösungen für Batterien der nächsten Generation

  • FW Systeme GmbH: Anbieter der Produktfamilie des elano - Batterie-elektrisches Stadt- und Nahbereichsfahrzeug

  • Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V.: Beratung und Begleitung bei der Gründung einer E-Mobilität-Genossenschaft

  • greenmobility nord GmbH: Anbieter von Mobilitätskonzepten im Bereich Ladestationen sowie E-Bikeleasing für Arbeitnehmer oder als Dienstrad

  • PLANET GbR: Planungsleistungen u.a. im Bereich Ladeinfrastruktur, Wasserstofftankstellen und –versorgung

  • Steinbeis Transferzentrum Ressource: Beratung und Begleitung von Unternehmen im Kontext der Energie- und Materialeffizienz sowie Unterstützung bei der Beantragung von Forschungsprojekten

OLEC Mitglieder AK Elektromobilität

AnsprechpartnerinNen AK Elektromobilität und Mobilitätsprojekte

Isabelle Ehrhardt
Clustermanagerin (in Elternzeit)
Silke Timmer
Projektmanagerin Elektromobilität und Wasserstoffanwendungen (in Elternzeit)