Transformation und Innovation in der Gaswirtschaft

Vom 07. bis 09. September 2021 tifft sich das Who is Who der Gas- und Wasserstoffwirtschaft aus Deutschland und den Niederlanden in Oldenburg! 

Seien Sie dabei und stellen Sie gemeinsam mit Vertreter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik die Weichen für die Wasserstoffzukunft!

Beyondgas, 07. bis 09. Sepember 2021 in Oldenburg

Neben der Niedersächsischen Landesregierung, vertreten durch Umweltminister Olaf Lies und dem Partnerland Niederlande stellen führende regionale und überregionale Marktplayer ihre H2-Projekte vor und stehen für den persönlichen Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Hier finden Sie das Veranstaltungsprogramm.

Das erwartet Sie als Teilnehmer:innen:

  • Spannende Impulse & Keynotes für ein CO2-neutrales Energiesystem
  • H2-Praxis und Projekt-Insights über die gesamte Wertschöpfungskette
  • viel Raum für Networking unter den geltenden Corona-Schutzbestimmungen

Die Veranstaltung dient als Marktplatz und Accelerator, um relevante Stakeholder der Gas- und Wasserstoffwirtschaft zusammenzuführen, das notwendige Networking zu etablieren und somit die Entwicklung der Wasserstoff-Ökonomie sowie deren Marktaktivierung zu beschleunigen.

Profitieren Sie von aktuellem Wissen und gewinnen Sie neue Geschäftskontakte. Melden Sie sich an und sichern Sie sich jetzt Ihr Kongress- oder Tagesticket.

Da die Anzahl der Kongressbesucher begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen nach dem Eingangsdatum. Anmeldeschluss ist der 28. Juli 2021.

Veranstalter

Die Beyondgas 2021 wird veranstaltet von der think utilities AG & Co. KG in Kooperation mit dem Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. Eine Liste weiterer Partner:innen der Veranstaltung finden Sie hier. 

 

Ansprechpartnerinnen

Isabelle Ehrhardt
Clustermanagerin
Johanna Nobel
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing