Strategierat Energie veröffentlicht Masterplan für Weser-Ems

Mit regionalen Masterplänen große Herausforderungen meistern – Landräte und Oberbürgermeister in Weser-Ems präsentieren Ergebnisse ihres Innovationsprozesses „Wissensvernetzung 2020“


Mit regionalen Masterplänen große Herausforderungen meistern – Landräte und Oberbürgermeister in Weser-Ems präsentieren Ergebnisse ihres Innovationsprozesses „Wissensvernetzung 2020“. Bild: OLEC.

Im Rahmen des durch das Land Niedersachsen geförderten Wachstumsprojektes „Wissensvernetzung 2020“ haben verschiedene Gremien, bestehend aus Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung in Weser-Ems zu den Leitthemen Energie, Bioökonomie, Maritim die wichtigsten Herausforderungen und Handlungsansätze erarbeitet. Ziele des Projektes waren unter anderem die Erstellung und Veröffentlichung regionaler Masterpläne mit abgestimmten Handlungsschwerpunkten und damit die zukunftsorientierte Entwicklung der drei Kompetenzfelder. Das Projekt diente zudem der Inventarisierung des in Weser-Ems vorhandenen Wissens, der nachhaltigen Vernetzung beteiligter Akteure, Stärkung des Austausches mit anderem Wissensregionen sowie der Vorbereitung auf neue Förderperioden.

Im Kompetenzfeld Energie hat sich innerhalb des Prozesses die Vision „Exzellenz durch VerNETZung in der Energieregion Weser-Ems“ herauskristallisiert. Dabei steht die zukunftsorientierte Vernetzung aller Akteure und die Entwicklung intelligenter Innovationen und Projekte für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Weser-Ems im Vordergrund.


Masterplan

Innerhalb von Wissens- und Projektdrehscheiben sowie den Strategieratssitzungen hat der Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. – welcher gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Energie Osnabrück für die Koordinierung des Themenfeldes Energie zuständig war – zehn Handlungsfelder identifiziert, die für das Thema Energie in der Weser-Ems Region zukunftsweisend sind. Die Handlungsfelder mit den über 50 verschiedenen Maßnahmen hierzu sind im Masterplan Energie festgehalten.



Suche

Aktuelles

StartGreen Award (01.06.2017)
Jetzt bewerben bis zum 31.07.2017

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy aus Deutschland den Rücken. Er soll innovative Start-ups und vorbildliche Gründungsförderer im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit unterstützen und sichtbar machen.
Der Preis fördert die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischer Wegbereiter für eine grüne Wirtschaft. mehr


weitere Meldungen

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 (09.06.2017)
9. Genossenschaftstag Weser-Ems
am 09. Juni 2017
10 11
12 13 14 15 (15.06.2017)
OFFIS-Tag 2017
16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2