Hyways For Future

Hyways for Future - OLEC koordiniert Aufbau des Innovationsclusters

Bei der Umsetzung des Hyways for Future Innovationsclusters hat OLEC die Koordinierung der fünf thematischen Arbeitsgruppen übernommen. Unternehmen, Kommunen und Forschungseinrichtungen können sich in den Bereichen Kommunale Fahrzeuge und ÖPNV, Gütertransport und Logistik, Maritime Anwendungen und Hafenlogistik sowie Infrastruktur und Wasserstoffbereitstellung für die Positionierung des Nordwestens als „Wasserstoff-Hub“ engagieren.

Das Projekt von EWE, swb und über 90 Projektpartnern zählt zu den Gewinnern des vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) initiierten Ideenwettbewerbs „HyLand-Wasserstoffregionen in Deutschland“. Einschließlich der in Aussicht stehenden Fördermittel sollen in den kommenden Jahren rund 90 Millionen Euro in der Region investiert werden.

 

 

Hyways for Future ist die neue Wasserstoff-Modellregion im Nordwesten Deutschlands. Gemeinsam machen Wirtschaft, Politik und die Bevölkerung aus einer Zukunftsvision Alltag. Im Innovationscluster profitieren die Projektpartner gegenseitig von den Erfahrungen entlang der gesamten Value Chain und von der gemeinsamen Lernkurve bei der Projektrealisierung. Es sollen Konzepte und Projekte zur regionalen Wertschöpfung entwickelt, neue Förderprojekte angestoßen sowie Infrastruktur und Absatzmärkte entwickelt werden. Dies geschieht über den regelmäßigen Austausch in fünf thematischen Arbeitsgruppen:

  • Kommunale Fahrzeuge und ÖPNV
  • Gütertransport und Logistik
  • Maritime Anwendungen und Hafenlogistik
  • Infrastruktur und Wasserstoffbereitstellung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

OLEC hat hierbei die Koordinierung der Arbeitsgruppen übernommen und ist für die arbeitsgruppenübergreifende Kommunikation zuständig. Dazu zählt die Identifikation von Schnittstellen (Themen, Bedarfe, Arbeitsstand) sowie die Synchronisation und das Monitoring themenübergreifender Arbeitsfortschritte. OLEC organisiert die AG-Treffen und Workshops und unterstützt bei der Organisation von Partnertreffen.

 

Mehr Infos unter www.hyways-for-future.de

Ansprechpartnerin Hyways for Future

Silke Timmer
Projektmanagerin Innovationen und Arbeitskreise