Save the date: OLEC Jahrestagung am 28. und 29.08.2019

Nicht erst seit den Fridays for Future Protesten junger Menschen auf der ganzen Welt ist klar: Wir brauchen massive Anstrengungen, um der Klimakrise zu begegnen, den CO2-Austoß signifikant zu senken, erneuerbare Energien zu fördern und fossile Brennstoffe überflüssig zu machen. Tun wir dies nicht, riskieren wir in eine Negativspirale abzurutschen.

Bemühungen um einen umfassenden Klimaschutz werden aber zunehmend als problematisch, als Hemmnis und Herausforderung wahrgenommen und es steht vor allem eine stetige Kostendebatte im Vordergrund. Das sich hier aber auch ein riesiges Potenzial für innovative Ideen und Entwicklungen, ein neues Verständnis für den Umgang mit Ressourcen und ökologischem Wirtschaften mit Wachstumschancen für alle verbergen, soll die OLEC-Jahrestagung 2019 wieder in den Fokus rücken.

Wir gehen der Frage nach, wie eine konsequente Haltung zum Klimaschutz neue Chancen vor allem für Regionen bieten kann, welche neuen Geschäftsfelder und Innovationen in Energie, Verkehr, im Industrie- und Gebäudesektor sowie im Privatkonsum heute schon Realität sind und wie jede und jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann, um in der Region Klimaschutz als Chance und nicht als Hemmnis zu betrachten.

Seien Sie dabei und erarbeiten Sie gemeinsam mit hochrangigen ExpertInnen neue Lösungen auf dem Weg zu einer klimaneutralen Region! 

Alle Informationen finden Sie unter: www.energiecluster.de/jahrestagung