OLEC-JahresTagung 2019 - Auf dem weg zur klimaneutralen Region 28. & 29.08.2019

 

Nicht erst seit den Fridays for Future Protesten junger Menschen auf der ganzen Welt ist klar: Wir brauchen massive Anstrengungen, um der Klimakrise zu begegnen, den CO2-Austoß signifikant zu senken, erneuerbare Energien zu fördern und fossile Brennstoffe überflüssig zu machen. Tun wir dies nicht, riskieren wir in eine Negativspirale abzurutschen.

Bemühungen um einen umfassenden Klimaschutz werden aber zunehmend als problematisch, als Hemmnis und Herausforderung wahrgenommen und es steht vor allem eine stetige Kostendebatte im Vordergrund. Das sich hier aber auch ein riesiges Potenzial für innovative Ideen und Entwicklungen, ein neues Verständnis für den Umgang mit Ressourcen und ökologischem Wirtschaften mit Wachstumschancen für alle verbergen, soll die OLEC-Jahrestagung 2019 wieder in den Fokus rücken.

Wir gehen der Frage nach, wie eine konsequente Haltung zum Klimaschutz neue Chancen vor allem für Regionen bieten kann, welche neuen Geschäftsfelder und Innovationen in Energie, Verkehr, im Industrie- und Gebäudesektor sowie im Privatkonsum heute schon Realität sind und wie jede und jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann, um in der Region Klimaschutz als Chance und nicht als Hemmnis zu betrachten.

Seien Sie dabei und erarbeiten Sie gemeinsam mit hochrangigen ExpertInnen neue Lösungen auf dem Weg zu einer klimaneutralen Region!


28.08.2019, 18.30 Uhr - Auftakt der OLEC-Jahrestagung 2019

Abendveranstaltung: Fridays for Future und Klimanotstand - Wo stehen wir in puncto Klimaschutz?

 

29.08.2019, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr - OLEC-Jahrestagung 2019

Hauptveranstaltung: Auf dem Weg zur klimaneutralen Region

Programm OLEC Jahrestagung am 29.08.2019

9.00 Uhr Ankunft der TeilnehmerInnen / Begrüßungskaffee / Posterausstellung

9.30 Uhr Tagungsbeginn

Begrüßung und Einführung in das Programm

Roland Hentschel, Vorstandsvorsitzender OLEC e.V., Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg

Klimaschutz als Chance

Gundela Nostiz, Leiterin der Abteilung Klimaschutz, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Klimaschutz für Stadt und Region

Ralph Wilken, Leiter der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg

Zielsetzung und Arbeitsauftrag an die TeilnehmerInnen

Aus dem OLEC-Vorstand: Dr. Till Luhmann, BTC AG und Prof. Dr. Ulrich Scheele, ARSU GmbH

10.15 Key-Note 1

Auf dem Weg zum 2-Grad-Ziel? – Aktuelle Ergebnisse der Klimaforschung

Dr. Markus Groth, Abteilung Klimafolgen und Ökonomie, Climate Service Center Germany

10.45 Networking und Besuch der Posterausstellung

11.15 Key-Note 2

Wo stehen Wir in puncto Klimaschutz? Eine Bestandsaufnahme in den Haupthandlungsfeldern

Hauke Hermann, Öko-Institut e.V.

11.45 Podiumsrunde - Klimaschutz zwischen Anspruch und Wirklichkeit

12.30 Mittagspause

13.30 Auf dem Weg zur Klimaneutralen Region - Handlungsräume der AkteurInnen

Start der Sessions: Kommunen, Wirtschaft und Forschung, Privatkonsum

15.30 Kaffeepause

16.00 Rückkehr ins Plenum und Diskussion der Sessionergebnisse

17.00 Veranstaltungsende

 

Hier finden Sie das Programm als PDF-Datei (Stand 10.07.2019)

 

Veranstaltungshinweise

28.08.2019, 18.30 Uhr - Auftakt der OLEC-Jahrestagung 2019

Abendveranstaltung: Fridays for Future und Klimanotstand - Wo stehen wir in puncto Klimaschutz?

Veranstaltungsort: Kulturhalle am Pferdemarkt, Pferdemarkt 8a, 26121 Oldenburg

 

 

29.08.2019, 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr - OLEC-Jahrestagung 2019

Hauptveranstaltung: Auf dem Weg zur klimaneutralen Region

Tagungsort: BFE Oldenburg e.V., Donnerschweer Straße 184, 26123 Oldenburg

 

Teilnahmegebühr*

OLEC-Mitglieder 150,00 € (inkl. 23,95 MwSt. 19%)

Externe Gäste 250,00 € (inkl. 39,92 MwSt. 19%)

 

* Die Teilnahmegebühr umfasst den Zugang zu beiden Veranstaltungsteilen nebst Tagungsunterlagen und Verpflegung.

Bei ausschließlicher Teilnahme an der Abendveranstaltung fällt eine vergünstigte Gebühr von 50,00 € (inkl. 7,98 MwSt. 19%) an.

Die Stornierung zur Teilnahme ist bis zum 20.08.2019 kostenfrei möglich - danach muss aus organisatorischen Gründen die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt werden.

Anmeldung

 

Datenspeicherung im Rahmen der o.a. Veranstaltung

Am 25.05.2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSVGO) in Kraft getreten. Der Oldenburger Energiecluster OLECe.V. möchte diese vollumfänglich umsetzen. Im Rahmen der OLEC-Jahrestagung werden wir Ihre Daten zur internen Verarbeitung, insbesondere zur Rechnungsstellung sowie zur Erstellung von Teilnahmelisten und Namensschildern nutzen und bis zur Abwicklung der Jahrestagung speichern.

 

Bitte stimmen Sie diesem Vorgehen zu, da wir Sie sonst nicht als TeilnehmerIn registrieren können.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten wie oben beschrieben einverstanden.
Hiermit stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten an die anderen Teilnehmenden der Veranstaltung im Rahmen der Teilnehmerliste übermitteln dürfen (Name, Organisation).
Hiermit stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten speichern, um Ihnen im Nachgang weitere Informationen in Bezug auf diese Veranstaltung zu senden.

 

Bildnutzung im Rahmen der o. a. Veranstaltung

Im Rahmen der OLEC-Jahrestagung werden durch den Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. Fotos erstellt, auf denen einzelne oder mehrere TeilnehmerInnen abgebildet sind. 

Die Fotos der Veranstaltung werden vom Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. zu Dokumentationszwecken und zur Weiterverwendung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (OLEC Homepage oder für OLEC eigene Werbe- und Printmedien) verwendet.

Ich bin mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen ich ggbfs. zu sehen bin, einverstanden.

 

Keine OLEC-News verpassen! 

Möchten Sie in Zukunft Informationen über das Netzwerk und dessen Aktivitäten erhalten? Dann tragen Sie sich hier für unseren OLEC Energie-Infobrief (Newsletter) und Veranstaltungsverteiler ein. 

Mit jedem Newsletter oder Veranstaltungshinweis erhalten Sie die Möglichkeit sich aus dem jeweiligen Verteiler wieder auszutragen.

Hiermit stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten speichern dürfen, um weitere Informationen über den Oldenburger Energiecluster OLEC e. V. zu übermitteln (z.B. Newsletter, Veranstaltungseinladungen).

 

Datenschutzhinweise

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung in jedem der oben aufgeführten Punkte widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an: datenschutz@energiecluster.de.

Mit der freiwilligen Angabe Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns helfen, in Zukunft korrekt mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter: www.energiecluster.de/datenschutz